Hovawarte vom alten Pfad
Hovawarte vom alten Pfad

Amelie vom alten Pfad

mit 5 Wochen

 

Gewichtsentwicklung:

=======================

 

562 g   bei der Geburt

1090 g nach 1 Woche

3620 g nach 4 Wochen

7100 g zur Wurfabnahme

Amelie (Anka) mit 8 Wochen

Amelie durfte eini paar Tage länger bei uns bleiben. Ihre neue Familie war noch im Urlaub aber wir haben hin und wieder Foto´s geschickt, so dass sie die Heimreise kaum abwarten konnten ;-)).

Amelie sollte eigentlich in Anka umgetauft werden aber irgendwie wollte sich niemand in der Familie so richtig mit diesem Namen anfreunden. Es wurde ein passenderer gefunden:  "Peppa"

Der Name passt. Peppa ist lustig und hat Pepp, ganz wie Peppa halt.

Peppa ist viel mit Elke und Hans unterwegs. Sie besucht die Welpenschule, lernt die Stadt kennen. Sie waren auch schon im Baumarkt.....

Peppa liebt Autofahren und da passt es wunderbar, dass Elke und Hans sehr aktiv und viel unterwegs sind.

Die Gehorsamkeitsübungen gehören ebenso zu ihrem Programm, wie Gartenarbeit (ja buddeln tun sie gerne ;-)) und so hilft sie fleißig

 

Mit Peppa waren wir ja dann noch viel unterwegs: wir sind Auto gefahren, haben den Kräutermarkt und Tiergarten besucht,  die Scaterbahn und die Fussballspieler beobachtet.... Beim Spaziergang hat sie dann unseren bellfreudigen Ben kennengelernt. Doch der hat sich wirklich vorbildlich verhalten. Ich glaube hier wurde der Grundstein für die zukünftige Dackelliebe gelegt.....;-))

Aktuelles

* neue Foto´s unter News

* Unsere D´s sind

   ausgezogen

Treffen der kleinen Halbstarken.... es ging auch gesitteter zu... aber dieses Foto ist so schön ;-)
Coruna besucht uns im Urlaub

Questor - Deckrüde unseres C-Wurfes

von Natur aus "coole Socke" und  "richtig chic"

Booklyn 1 Jahr jung
Unser tolles Trio: Brooklyn, Barengo und Bexx

unsere hübsche Amelie vom alten Pfad

Bexx vom alten Pfad

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hovawarte vom Alten Pfad - G. Opletall