Hovawarte vom alten Pfad
Hovawarte vom alten Pfad

Die 8. Woche ...alle außer Rand und Band....

...es wird gezerrt, geknurrt, die Beute wird mit aller Kraft verteidigt...

..es werden Kräfte gemessen...

...und wieder Beute gemacht....

..es wird aber auch geteilt.. die Wurfgeschwister haben noch eine enge Bindung aneinander....

...und wieder mal Kuschelstunden mit Besuchern....

..gemeinsam sind wir stark....

..auch klein Hovi kann schön cool sein...und genauso schön Sitz machen, wie dieser Sheltie "Fly" da

....oder einfach mal zeigen, wie schnell man sein kann....

---arrogante Hovibande ;-))

Abby spielt echt toll mit den kleinen

So langsam schmerzt mein Züchterherz....

Jedes Kabel oder Schnürsenkkel welches sie durchgebissen haben, jeder geklaute Schuh, jeder Haufen den ich wegmachen mußte, jeder dreckige Pfotenabdruck auf meiner gerade sauber angezogenen Kleidung, jedes Geheul, wenn ich doch gerade eine spannende Szene im Fernsehn hören wollte, jede Attacke auf mich, wenn ich Ihnen Futter brachte....- und ich denke: "es wird langsam Zeit, dass sie gehen". Sie sind so agil und brauchen bald ihre Familie, in der jeder die Nr.1 ist und entsprechend weiter gefördert wird. 

Dann sehe ich Ihnen beim Spielen zu, sitze mittendrin und spüre wie sie meine Nähe suchen, wie vertraut wir miteinander sind und spüre schon den Abschiedsschmerz.

Wir genießen die letzen Tage .....und geben Ihnen noch alles an Erfahrungen mit, was wir noch vermitteln können....wir werden sie noch an die Halsbändewr gewöhnen und eine kleine Autofahrt folgt ebenfalls noch. Die Boxen waren ja schon Standardausstattung und sind so nicht für sie fremd.

Hundezaungäste hatten wir ja schon. Jetzt haben sie aber leibhaftigen Besuch von Flash erhalten. Dieser Rüde ist ja so relaxed was Welpen angeht und die Kleinen fanden ihn sowieso ganz toll und liefen ihm ohne Scheu überall hinterher. "Toll gemacht ihr süßen Racker" ;-)).

Die 3. Wurmkur wurde erfolgreich verabreicht und die Welpen haben auch die erste Impfe und ihren Chip erhalten. Auch beim Blutabnehmen für die RZV-Gendatenbank waren sie superlieb.

Am 24.04. war dann die Wurfabnahme. Alles verlief absolut harmonisch für Mensch und Tier. Alle Welpen sind vom Typ her kräftig mit mittlerem Kopf und dunklen Augen. Alle haben ein Scherengebiss und Nabel, Rute, Ohren... alles korrekt. Das Haarkleid (davon nicht wenig) ist tiefschwarz. Alle Welpen sind zum aktuellen Zeitpunkt ohne zuchtausschließende Fehler. Ein super Ergebnis ;-))

Aktuelles

* neue Foto´s unter News

* Unsere D´s sind

   ausgezogen

Treffen der kleinen Halbstarken.... es ging auch gesitteter zu... aber dieses Foto ist so schön ;-)
Coruna besucht uns im Urlaub

Questor - Deckrüde unseres C-Wurfes

von Natur aus "coole Socke" und  "richtig chic"

Booklyn 1 Jahr jung
Unser tolles Trio: Brooklyn, Barengo und Bexx

unsere hübsche Amelie vom alten Pfad

Bexx vom alten Pfad

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hovawarte vom Alten Pfad - G. Opletall