Hovawarte vom alten Pfad
Hovawarte vom alten Pfad

Unsere C-lies in der 1. Woche

Die Geburt verlief total komplikationsfrei und Abby ist eine souveräne, fürsorgliche Mutter. Alle Babys sind äußerst vital und haben ständig Hunger.

Die Werte lagen bei 500-650g, Nr. 8 wurde dann mit 470g nachgeliefert ;-)

 

 

Es ist ganz normal, das die Welpen nach der Geburt etwas weniger auf die Waage bringen, zudem wackelt der ein oder andere mal mehr rum und schwupps sind die Werte ungenau. Da sie auch in Etappen trinken, erwischt man schon mal den einen der gerade noch nix getrunken, dafür aber gekäckelt hatte. Der andere war gerade an der Milchbar und ist dick und voll ;-). Insgesamt entwickeln sich alle super und nehmen auch schön zu. 

  Geburt Tag 3  Tag 5 Tag 7    

Hündin s

Kopf orange

500g 548g 630g 790g    

Rüde sm

Nacken blau

650g 700g 864g 1110g    

Rüde sm

weißer Brustfleck

570g 632g 768g 954g    

Hündin s

Popo gelb

590g 624g 794g 1090g    

Rüde sm

Rücken gelb

536g 538g 676g 880g    

Hündin s

Kopf weiß

500g 496g 632g 810g    

Rüde sm

Rücken weiß

550g 530g 652g 850g    

Hündin s

 

470g 490g 544g 660g    

Tag 1

Welpenvideo Tag 3
Welpen Video Tag 3.mp4
MP3-Audiodatei [81.6 MB]

Sie grunzen und schmatzen, schnarchen und quitschen im Traum...

es macht: "öfföff, höhm, quiekquiiiiiik,.iju,iju.."

sie strecken sich und stöhnen: "äähm, urrgh"

sie protestieren, wenn sie die Milchbar nicht sofort finden: "ieja, ieja.." und wenn sie übereinander purzeln kommt auch mal so was wie

ein verutschtes kleines Bellen :".wuäll,wuäll.."

 

 

Resumé am 5. Tag:

Alle 8 haben schön an Gewicht zugenommen, wunderschöne Köpfe und ein Fell wie Samt. Wir haben den ein oder anderen Brummer dabei und unser zuletzt geborenes Mädel, welche immer noch die Leichteste ist aber das kann sich später noch ändern. Wir haben den Minimalisten (trinken, schlafen, trinken..) und Mademoiselle "ich will, ich kann, ich werde". Es ist einfach zu schön sie zu beobachten.

Abby macht hier wirklich einen tollen Job und kümmert sich liebevoll um ihre Bande. Auch zu Brooklyn ist sie sehr tolerant.

Sie darf schon mal den Kopf in den Welpenbereich strecken und von Weitem gucken, die Welpenbox ist aber noch tabu.

Die erste Wurfbesichtigung durch die Zuchtwartin ist erfolgt.

Nabel und Ruten sind in Ordnung und die Welpen schön vital.

Wir sind sehr zufreiden mit dem ersten Ergebnis ;-).

Die Namen für die Papiere stehen fest! Welchen Rufnamen sie gegebenfalls dann später haben, werden ihre zukünftigen "Eltern" entscheiden ;-).

Die Mädels heißen:

Chilow, Chanell, Capri und Colani

Die Jungs heißen:

Campino, Cooper, Coran und Cato

Aktuelles

* neue Foto´s unter News

* Unsere D´s sind

   ausgezogen

Treffen der kleinen Halbstarken.... es ging auch gesitteter zu... aber dieses Foto ist so schön ;-)
Coruna besucht uns im Urlaub

Questor - Deckrüde unseres C-Wurfes

von Natur aus "coole Socke" und  "richtig chic"

Booklyn 1 Jahr jung
Unser tolles Trio: Brooklyn, Barengo und Bexx

unsere hübsche Amelie vom alten Pfad

Bexx vom alten Pfad

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hovawarte vom Alten Pfad - G. Opletall