Hovawarte vom alten Pfad
Hovawarte vom alten Pfad

Das Abenteuer im neuen Zuhause beginnt

Djuke heißt jetzt Emil. Er wohnt jetzt im Bonner Raum und stellt das Leben von Moni und Winnie mit Ihren Kindern Jana, Stephanie und Tim auf den Kopf. Sie sind sehr aktiv und haben schon Hovierfahrung.  Mit unserem forschen Brummer werden sie bestimmt gut zurecht kommen.

 

Dexter bleibt Dexter und startet sein Unwesen im Raum Gelsenkirchen ;-)

Mit Sonja, Peter und Ivy haben wir die perfekte Familie für den kleinen Abenteurer gefunden.

Auch sie sind sehr aktiv und hundesportlich begeistert. Auch das Team vom Hundesportverein in Marl-Frentrop freut sich auf den kleinen Racker.

 

Dino ist jetzt nach Rietberg zu Manuela und Gerhard mit Sohn Lennard gezogen. Hier wartete schon die Hovidame "Lenja" auf ihn, die der selbstbewußte kleine Kerl bestimmt bald um seine Pfote wickeln wird ;-).

Da der Hundeplatz quasi um die Ecke liegt, ist für genug Auslastung und Beschäftigung gesorgt. 

 

 

 

Danja heißt jetzt Baki und stiftet ihr Unwesen in Dorsten bei Gilla und Georg mit Ihren Kindern Luisa und Nils.

Mit ihrem neugierigen Wesen, passt Baki ganz wunderbar in diese lustige Familie. Sie haben ebenfalls langjärige Hovierfahrung und wissen, wie sie diese lebendige Maus beschäftigen können.

 

Djana gehört jetzt zu Barbara und Micha - ebenfalls zum Rudel gehört der Hovirüde "Lasko" (Dux vom Lentholter Haus). Mit ihm konnte Barbara bereits erfolgreich die IPO 1 absolvieren. Wir sind gespannt, wie Djana sich im IPO-Sport machen wird.

 

Dusty heißt jetzt "Michl". Er hatte die weiteste Reise und wohnt jetzt in Weißenstadt  bei Katharina und Joachim. Hier leistet er der Flat coated Hündin "Abby" Gesellschaft. 

Wenn er "größer" ist, darf er mit Joachim im schönen Fichtelgebirge auf Wanderschaft gehen, vorher jedoch bringt ihm Katharina das 1x1 der Grundkommandos bei ;-)

 

 

Djego heißt jetzt Toni und gehört zu Gloria und Ihrer Familie nach Pier. Hier wartet auch der große blonde Hovirüde "Bruce" auf ihn.  Toni wird wie Bruce, die Ausbildung als zukünftiger Rettungshund beim DRK Düren absolvieren. Und tritt damit in die Fußstapfen seiner Ahnen mütterlicherseits, die ebenfalls in drei Generationen  (Ur-, Großmutter und Oma) als aktive Rettungshunde ausgebildet und eingesetzt wurden. Wir wünschen Euch viel Erfolg und Freude bei dieser tollen Aufgabe!

 

Deeks zieht nach Langenberg-Benteler und wird hier die Herzen von Hiltraud und Klaus erfreuen. Auch sie haben langjährige Hovi-Erfahrung und werden Deeks zu beschäftigen wissen.

Er wird bereits sehnsüchtig in der Welpenschule erwartet und auch sonst wird er keine Langeweile haben.

Aktuelles

* neue Foto´s unter News

* Unsere D´s sind

   ausgezogen

Treffen der kleinen Halbstarken.... es ging auch gesitteter zu... aber dieses Foto ist so schön ;-)
Coruna besucht uns im Urlaub

Questor - Deckrüde unseres C-Wurfes

von Natur aus "coole Socke" und  "richtig chic"

Booklyn 1 Jahr jung
Unser tolles Trio: Brooklyn, Barengo und Bexx

unsere hübsche Amelie vom alten Pfad

Bexx vom alten Pfad

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hovawarte vom Alten Pfad - G. Opletall