Hovawarte vom alten Pfad
Hovawarte vom alten Pfad

Gesundheit

Hundehaltern liegt viel an der Gesundheit ihres Tieres. Gegen manche Krankheiten ist man jedoch vollkommen machtlos. So kommt es durch Überzüchtung zum Beispiel zu Knochenproblemen, die Hunde haben dann vor allem Probleme mit ihren Hüften und dem Rücken. Und auch die Erblindung im Alter lässt sich von uns nicht beeinflussen.

 

Dennoch gilt für diese sowie für alle anderen Krankheiten: Der Besuch beim Tierarzt ist der sicherste Weg, um sich über die Gesundheit seines Tieres zu informieren.

 

Vergabe des DOGS-Award 2012 für den

 

 

RASSEZUCHTVEREIN FÜR HOVAWART-HUNDE E .V.

 

 

 

BEGRÜNDUNG DER JURY:

 

Die vielfältigen Angebote und der langjährige Kampf gegen Erbkrankheiten des „Rassezuchtvereins für Hovawart-Hunde e. V.“ sind preiswürdig.

Dem Verein ist es gelungen, sich für eine Rasse zu engagieren, ohne das Wohl der Hunde aus den Augen zu verlieren.

 

Thomas Niederste-Werbeck, Chefredakteur DOGS

 

Aktuelles

* neue Foto´s unter News

* Unsere D´s sind

   ausgezogen

Treffen der kleinen Halbstarken.... es ging auch gesitteter zu... aber dieses Foto ist so schön ;-)
Coruna besucht uns im Urlaub

Questor - Deckrüde unseres C-Wurfes

von Natur aus "coole Socke" und  "richtig chic"

Booklyn 1 Jahr jung
Unser tolles Trio: Brooklyn, Barengo und Bexx

unsere hübsche Amelie vom alten Pfad

Bexx vom alten Pfad

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hovawarte vom Alten Pfad - G. Opletall